ENSAMPLE

Das ENSAMPLE ist eine freie Tanzcompagnie unter der Leitung von Kama Frankl-Groß und Christopher Deutsch, das seit 2015 professionelle Jugendtanztheater-stücke entwickelt und in der “Aula – urbane Jugendkulturbühne” probt und spielt. Mit „Körper_Bilder“ setzt sich nun erstmals ein neues künstlerisches Leitungsteam zusammen und wird außerhalb der Reihe vom ENSAMPLE produziert.

Die künstlerische Arbeit bewegt sich zwischen Theater und Tanz und verbindet die verschiedenen Tanzstile zu einem eigenständigen Werk. Mit jeder Produktion wird ein weiterer Ansatz verfolgt, neue Impulse gesucht und nach Themen gesucht. Mit der ersten Produktion „Stück01“ suchten sie in einem Casting junge Tänzer und Tänzerinnen, Performer und Performerinnen aus. Sieben junge Talente wurden zum ersten Ensemble von Ensamples: Mit Tanzstilen wie Breakdance, Hip Hop und Zeitgenössischer Tanz haben sie die Bandbreite genutzt und gemeinsam mit den Jugendlichen ein Stück zum Thema „Aufbruch“ entwickelt.

Mit „Körper_Bilder“ will das ENSAMPLE ein hochaktuelles Thema aufgreifen und danach fragen, wie das körperliche Idealbild in der Gesellschaft verankert ist. Projektleiterin Rahel Steffen: “Jeder Mensch hat einen einzigartigen Körper und dennoch kommen wir nicht drum rum, uns ständig zu vergleichen, zu bewerten und auch zu kritisieren. Der Körper kann als ein Medium der Kommunikation gesehen werden und dient der Inszenierung der eigenen Außenwirkung zum Zweck der Erlangung von Aufmerksamkeit. Einer internationalen Studie zufolge findet sich jedes zweite 15-jährige Mädchen und jeder dritte Junge zu dick, auch wenn kein Übergewicht vorliegt (WHO / HBSC 2011).”

In „Körper_Bilder“ wollen die jungen Tänzer Bilder bauen. Mit Bewegung, Tanz und Worten wollen sie ihre Geschichten erzählen. Sie wollen erkunden, welche Bilder von Schönheit in der Gesellschaft existieren, was unser eigenes Bild von Schönheit ist und was wir brauchen, um uns selbst schön zu fühlen.

Wir, die agon-Gesellschaft, unterstützen das aktuelle Projekt von ENSAMPLE mit einem finanziellen Beitrag für das Bühnenbild und organisieren gerade tolle Räumlichkeiten für eine Aufführung in Bonn. So viel sei schon verraten: Wir freuen uns schon sehr auf die Vorstellung von “Körper_Bilder” in Bonn am 16. November 2018 um 19.30 Uhr!

 

Links zum Projekt:

ENSAMPLE

Aula – urbane Jugendkulturbühne

 

Weitere Förderer und Unterstützer des Projekts:

Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit NRW

Landesarbeitsgemeinschaft Tanz NRW

Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration NRW

Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW

ecce – european centre for creative economy

Kultursekretariat NRW Gütersloh